Elektronische Materialien

Suche

Elektronische Materialien


Elektronische Materialien sind essentielle Bestandteile eines breiten Spektrums an bestehender und zukünftiger Technologie, v.a. in Informations- und Kommunikationssystemen. Um diese Materialien erfolgreich für die Anwendung zu funktionalisieren und zu optimieren, ist ein grundlegendes Verständnis der Struktur-Eigenschaftsbeziehung notwendig. Die vielfältigen optischen, magnetischen, dielektrischen, ferroelektrischen oder auch supraleitenden Eigenschaften solcher funktioneller Materialien erlauben die Entwicklung neuer innovativer Anwendungen für die zukünftige Elektronik. Für die erfolgreiche wirtschaftliche Verwertbarkeit eines Materials sind neben den physikalischen Eigenschaften die Kritikalität der verwendeten Ressourcen und deren Preis ausschlaggebend. Nähere Informationen hierzu finden Sie am Lehrstuhl für Experimentalphysik V.