Faserverbundwerkstoffe

Suche

Faserverbundwerkstoffe


Faserverstärkte Verbundwerkstoffe haben das höchste Potential für Anwendungen im Leichtbau und können so helfen Ressourcen zu schonen. Sie bilden die Basis für Schlüsseltechnologien in Bereichen wie Mobilität und Bauwesen. Ein Fokus der Forschung am  Lehrstuhl für Experimentalphysik II ist die Charakterisierung der Grenzfläche von Faser und Matrix, die entscheidenden Einfluss auf die Eigenschaften des Werkstoffs hat. Neben klassischen Mikroskopietechniken kommen auch Methoden zur zerstörungsfreien Werkstoffprüfung wie Ultraschallmikroskopie und Schallemissionsanalyse zum Einsatz. Am Lehrstuhl für Experimentalphysik IV ist es möglich, die Faseroberfläche mit verschiedenen Verfahren zu beschichten und so die Faser-Matrix-Wechselwirkung gezielt zu beeinflussen.

wsp_ae_300