Closed Loop Supply Chains

Suche

Closed Loop Supply Chains


Zentrale Forschungsgebiete des Lehrstuhls für Production & Supply Chain Management betreffen die Entwicklung von Advanced Planning Systemen im Rahmen des Supply Chain Planning sowie die Konfiguration und Koordination nachhaltiger Wertschöpfungsnetzwerke.  Gegenstand des Supply Chain Planning sind auf strategischer und taktischer Ebene etwa die Auswahl von Standorten für Produktions- und Distributionszentren, die Auslegung von Produktionssystemen und die Planung der Material-, Stoff- und Produktströme. Operative Aufgaben betreffen die Erstellung (möglichst) optimaler Liefer-, Aggregatebelegungs- und Tourenpläne. Dabei werden neben rein betriebswirtschaftlichen auch umweltschutzorientierte Zielsetzungen ins Entscheidungskalkül einbezogen. Bei der Gestaltung nachhaltiger Wertschöpfungsnetzwerke steht die Konzeption von Kreislaufwirtschaftsstrategien (Reuse, Remanufacturing und Recycling) bzw. die Umsetzung von Closed Loop Supply Chains im Mittelpunkt.