Bachelor Geographie

Suche

Bachelor Geographie


Wahlfachmodul Ressourcenstrategie (Modulsignatur MRM-0067 bzw. BSc_Geo_NF_RS1)
Modulverantwortlicher: Dr. S. Meißner

Modulinhalte und Themenschwerpunkte:

Unser Alltag und unser Lebensstil sind geprägt von den verschiedensten Produkten - von regional erzeugten Lebensmitteln, von Low-Tech bis High-Tech im Haushalt und in der Industrie bis hin zu äußerst exotisch anmutenden Luxusartikeln aus aller Welt. Für die Herstellung dieser Produkte und Geräte kommen die vielfältigsten Rohstoffe zum Einsatz und es werden enorme Anstrengungen unternommen, um ein großes Sortiment an Konsumartikeln weltweit und zu jeder Zeit zur Verfügung zu stellen. Die Frage nach der Herkunft dieser Produkte, deren Bestandteile und Rohstoffe führt uns oft auf eine Reise über den gesamten Globus.
Somit zeichnet sich die globalisierte Weltwirtschaft mittlerweile durch komplexe Stoff- und Ressourcenströme aus, die durch den scheinbar grenzenlosen Konsum die Welt in vielfältiger Weise verändert haben und auch weiterhin massiv beeinflussen werden. Neben politischen, wirtschaftlichen und rohstoffspezifischen Abhängigkeiten sind es vor allem irreversible Eingriffe in die Natur, die in den letzten Jahren rasant zugenommen haben.
Im Rahmen des Moduls Ressourcenstrategie werden die Grundlagen und Methoden zur Betrachtung und Analyse der raum-zeitlichen Verflechtungen von Ressourcenströmen und der damit verbundenen ökologischen, ökonomischen und sozio-politischen Auswirkungen beim Abbau, der Weiterverarbeitung bis hin zum fertigen Produkt mit der anschließenden Rückführung oder Verwertung von bereits genutzten Ressourcen vermittelt und angewandt. Dabei werden nicht nur die wirtschaftliche und technische Planung entlang von Wertschöpfungsketten sowie die Einsatzbereiche von verschiedensten Rohstoffen und Funktionsmaterialien betrachtet, sondern auch die Risiken und Abhängigkeiten in Form von nicht planbaren Rückkopplungen innerhalb des Mensch-Umwelt-Systems. Im Rahmen des Moduls Ressourcenstrategie sollen zudem geeignete Strategien für einen zukunftsfähigen und verantwortungsvollen Umgang mit Rohstoffen unterschiedlichster Art entwickelt und diskutiert werden. Dabei spielen neben den komplexen wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen zunehmend auch kulturelle Gegebenheiten und die Frage nach umwelt- und sozialgerechten Lebensstilen eine wichtige Rolle.

Das Wahlmodul Ressourcenstrategie beinhaltet somit folgende Themenschwerpunkte:

- Grundlagen zur nachhaltigen Ressourcenstrategie

- Grundlagen des Konzepts der nachhaltigen Entwicklung

- Einführung in die Rohstoff- und Geopolitik

- Praxisbezug anhand von Methoden zur Erfassung und Bewertung von regionalen/globalen Produktionsketten und (Roh-)Stoffströmen und deren raum-zeitlichen Implikationen

Modulaufbau zur Ressourcenstrategie

Turnus: Veranstaltung: Art: SWS: LP:
WiSe Ressourcenstrategien - Bildung für nachhaltige Entwicklung
(Grundlagenveranstaltung)
VL oder S 2 4
WiSe & SoSe Exkursion (Exkursion + Übung zur Vor- oder Nachbereitung) ODER Seminar (Seminar zu ausgewählten Fragestellungen der Ressourcenstrategie)
Ex+Ü oder S 2 3
WiSe & SoSe Seminar
(Seminar zu ausgewählten Fragestellungen der Ressourcenstrategie)
S 2 3

Für die Teilnahme an den Modulveranstaltungen ist eine Anmeldung über Digicampus erforderlich. Bitte beachten Sie die einheitlichen Anmeldefristen an der Universität Augsburg!

Details zum Modulaufbau und zu den Prüfungsmodalitäten entnehmen Sie bitte dem aktuellen Modulhandbuch des Bachelorstudiengangs Geographie!

Wichtiger Hinweis: Die Modulprüfung erfolgt im Rahmen einer so genannten Portfolioprüfung. Das bedeutet, dass Sie sich die Einzelleistungen der jeweiligen Lehrveranstaltung vom verantwortlichen Dozenten in einem Portfolioschein bestätigen lassen. Sobald alle Veranstaltungen des Moduls erfolgreich absolviert wurden, leiten Sie den vollständig ausgefüllten Portfolioschein an den Modulverantwortlichen weiter. Dieser trägt Ihnen Ihre erzielte Portfolionote des Gesamtmoduls in das Notenverwaltungssystem STUDIS des Prüfungsamtes ein. Bitte tragen Sie sich hierzu in dem Semester, in dem Sie das Modul voraussichtlich vervollständigen und abschließen werden, auf STUDIS zur Modulprüfung im Wahlmodul Ressourcenstrategie ein, damit Ihnen die Portfolionote entsprechend angerechnet werden kann. Für weitere Informationen steht Ihnen der Modulverantwortliche zur Verfügung.

Den Portfolioschein für das Wahlfach Ressourcenstrategie im Bachelorstudiengang Geographie finden Sie hier!