PD Dr. Claudia Schmidt

Search

PD Dr. Claudia Schmidt


schmidt

Research Fellow

E-mail: claudia.schmidt@wzu.uni-augsburg.de
Tel.: +49 821 598 - 3575
Fax: +49 821 598 - 3002
Room: innocube 211
Office hours: Wednesday: 11.30 h - 12.30 h



Main Topics in Research and Teaching

  • Education for Sustainable Development
  • Material Histories ("Stoffgeschichten")
  • Educational Concepts in the Subject of Sustainable Development and Sustainable Use of Resources

Curriculum Vitae

seit 2009
Scientist at the Institute of Physics (Chair of Resource Strategy, Prof. Dr. Armin Reller), University of Augsburg.

2009
Scholarship holder of the University of Augsburg in the programm "equal opportunities for women in research and teaching" ("Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre")

2008
Research Fellow at the Chair of Solid State Chemistry, University of Augsburg

2008
PhD at the Faculty of Philosophy and Social Sciences of the University of Augsburg
PhD-Thesis: "complex phenomena and dimensions of their communicability - an empiric study of climate exhibitions in Germany" ("Komplexe Phänomene und Dimensionen ihrer Vermittelbarkeit - eine empirische Untersuchung von Klimaausstellungen in Deutschland")

2007 - 2008
Research Fellow in the project "Carbondioxid - a substance and its history" ("CO2 - Ein Stoff und seine Geschichte") at the Environment Science Center of the University of Augsburg

2004 - 2006
Research Fellow in the BLK-Project (Project of the "Bund-Länder Commission for Educational Planning and Research Promotion") "Quality Control in School System" ("Qualitätssicherung an Schulen") at the Central Institute for Didactic Research and Teaching / Environment Science Center of the University of Augsburg

2001 - 2004
(examined) research assistant at the Institute for Educational Science of the Albert-Ludwigs-University Freiburg

2003
Magister Degree
Magister-Theses: "changes in the behaviour of studying in web-supported courses at the university" ("Veränderung des Studentenverhaltens in netzgestützten Lehrveranstaltungen an der Hochschule")

1998 - 2003
Studies of Educational Science and German language and literature studies at the Albert-Ludwigs-University Freiburg


Publications

2017

Schmidt, Claudia: Bildung zur Nachhaltigkeit – Stoffgeschichten. Ein Konzept zur Vermittlung komplexer interdisziplinärer Themen. In: Schulverwaltung Baden-Württemberg. 2017 (6) 26. Jg., S.177-180.

Schmidt, Claudia: Bildung zur Nachhaltigkeit – Stoffgeschichten. Ein Konzept zur Vermittlung komplexer interdisziplinärer Themen. In: Schulverwaltung Bayern. 2017 (4), 40. Jg., S. 123-126.

2011
Schmidt, Claudia & Scheller-Brüninghaus, Petra:
Neue Themen und tradierte Medien - aktuelle Herausforderungen an Lehrmittel der Naturwissenschaften. In: Matthes, E. & Miller-Kipp, G. (Hrsg.): Bildung und Erziehung. Lehrmittel und Lehrmittelforschung in Europa. Jg. 64, H. 1, S. 53 - 67. Köln, Weimar, Wien: Böhlau.

 

2010
Schmidt, Claudia:
Reflexionen über das NichtsTun im Kontext von Nachhaltigkeit. In: Niklas, A. (Hrsg.): Nichts. Tun. Interdisziplinäre Beiträge zur aktuellen Bildungsdiskussion. S. 121-139. Würzburg: Königshausen & Neumann.

 

2009
Schmidt, Claudia:
Komplexe Phänomene und ihre Vermittelbarkeit. Eine empirische Untersuchung zu Klimaausstellungen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. (online available)

Schmidt, Claudia:
Vulkanismus als CO2-Quelle – Ein Spaziergang durch die Vulkaneifel. In: Soentgen, J.; Reller, A. (Hrsg.): CO2 - Lebenselixier und Klimakiller. S.232-237. München: Oekom.

Schmidt, Claudia:
Die Entstehung von Öl und Ölschiefer – Ein Spaziergang in Holzmaden. In: Soentgen, J.; Reller, A. (Hrsg.): CO2 - Lebenselixier und Klimakiller. S.238-243. München: Oekom.

Schmidt, Claudia:
Höhlenbildung durch CO2 – Ein Spaziergang durch die Ermannshöhle. In: Soentgen, J.; Reller, A. (Hrsg.): CO2 - Lebenselixier und Klimakiller. S.244-248. München: Oekom.

Schmidt, Claudia:
Kalk als CO2-Speicher – Zwei Spaziergänge in der fränkischen Alb. In: Soentgen, J.; Reller, A. (Hrsg.): CO2 - Lebenselixier und Klimakiller. S.249-253. München: Oekom.

Schmidt, Claudia:
Alpiner Klimawandel – Ein Spaziergang in den Bergen Garmisch-Partenkirchens. In: Soentgen, J.; Reller, A. (Hrsg.): CO2 - Lebenselixier und Klimakiller. S.268-276. München: Oekom.

Schmidt, Claudia:
CO2-Hotspot Flughafen – Ein Spaziergang und eine Rundfahrt auf dem Frankfurter Flughafen. In: Soentgen, J.; Reller, A. (Hrsg.): CO2 - Lebenselixier und Klimakiller. S.277-281. München: Oekom.

Schmidt, Claudia & Soentgen, Jens:
Moorbildung und CO2-Bindung. In: Soentgen, J.; Reller, A. (Hrsg.): CO2 - Lebenselixier und Klimakiller. S.254-261. München: Oekom.

 

2007
Schmidt, Claudia & Steber, Corinna (Hrsg.):
Qualitätssicherung an Schulen. Band 2. Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Donauwörth: Auer Verlag.

Schmidt, Claudia:
Internet und E-Learning in der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. In: Schmidt, Claudia & Steber, Corinna (Hrsg.): Qualitätssicherung an Schulen. Band 2. Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Donauwörth: Auer Verlag, S. 119-132.

Schmidt, Claudia/ Steber, Corinna/ Soentgen, Jens & Reller, Armin:
Stoffgeschichten im Unterricht. In: Schmidt, Claudia & Steber, Corinna (Hrsg.): Qualitätssicherung an Schulen. Band 2. Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Donauwörth: Auer Verlag, S.97-117.

Kilian, Lars/ Schmidt, Claudia & Steber, Corinna:
Abschlussbericht des BLK- Verbundvorhabens „Wissenschaftliche Weiterbildung für Lehrende als Instrument der Qualitätssicherung an Schulen“ (QSS). Interner Bericht für die BLK.

 

2006
Schmidt, Claudia & Steber, Corinna:
Evaluation. In: Arnold, Rolf/ Gomez Tutor, Claudia (Hrsg.): Qualitätssicherung an Schulen. Band 1. Basisthemen der Schulentwicklung. Donauwörth: Auer Verlag. S. 93 – 134.

Reller, Armin/ Böschen, Stefan/ Schmidt, Claudia & Soentgen, Jens:
Evaluationsbasierte Neukonzeption des Programms „Sustainable Technologies“ der VOLKSWAGEN AutoUni. Internes Konzept VOLKSWAGEN AutoUni.

 

2004
Steber, Corinna & Schmidt, Claudia:
Evaluation. In: Arnold, Rolf & Altenberger, Helmut (Hrsg.): Studienbrief BLK-Projekt „Wissenschaftliche Weiterbildung für Lehrende als Instrument der Qualitätssicherung an Schulen“. Technische Universität Kaiserslautern & Universität Augsburg. (Online-Dokument).