Grußwort der Bayerischen Staatsministerin Ilse Aigner

Suche

Grußwort der Bayerischen Staatsministerin Ilse Aigner


Grußwort

von Ilse Aigner

Bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie


Dr. Philipp RöslerDer neue Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Ressourceneffizienz stärkt die Zukunftskompetenz Bayerisch-Schwabens. Denn gut ausgebildete Hochschulabsolventen, Innovationen und neue Technologien sind für unsere Unternehmen entscheidend; daran hängen Wettbewerbsvorsprünge und zukunftsfähige Arbeitsplätze. 

Gerade die Verfügbarkeit von Rohstoffen und ihre effiziente Verwendung sind zentrale Erfolgsfaktoren für unsere Unternehmen und damit für Wohlstand und Lebensqualität der Menschen in Bayern und Schwaben. 

Augsburg hat beste Chancen, hier erfolgreich zu sein. Die Schwabenmetropole ist ein Zentrum der Ressourceneffizienz und -kompetenz. Ich nenne hier nur die Fraunhofer-Projektgruppen und die DLR-Kompetenzen im Augsburger Innovationspark. 

Wenn wir auf entscheidenden Zukunftsfeldern wie Leichtbau oder Elektromobilität erfolgreich sein wollen, brauchen wir aber auch Fachkräfte, die den effizienten und nachhaltigen Umgang mit Ressourcen in den Unternehmen kompetent umsetzen. 

Mit dem Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen können jetzt wissenschaftliche Qualifikationsstufen im Bereich Ressourceneffizienz vom Bachelor bis zur Promotion an der Universität Augsburg absolviert werden. Leistungsfähige Hochschulen, herausragende Forschungsinstitutionen und erfolgreiche Unternehmen bilden hier ein Netzwerk, das sich sehen lassen kann. 

Ich wünsche dem neuen Augsburger WING-Masterstudiengang viele erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen.

 

Ilse Aigner, MdL,
Bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie