Soft Skills: Hinweise der Studienfachberatung

Suche

Soft Skills: Hinweise der Studienfachberatung


Die Modulgruppe D: Soft Skills ergänzt die Studieninhalte des WING Bachelorstudiengangs um wichtige zwischenmenschliche Kompetenzen und bringt den Studierenden Inhalte wie teamorientiertes Arbeiten, Rhetorik- und Präsentationstechniken näher.

Innerhalb des Curriculums müssen insgesamt 6 Leistungspunkte aus der Modulgruppe der Soft Skills von den Studierenden erbracht werden. Dazu werden im Studiengang WING und von der Universität Augsburg verschiedene Module angeboten, um die benötigten Leistungspunkte zu erreichen. Das gültige Modulangebot entnehmen Sie bitte dem aktuellen Modulhandbuch.

Um die vollen 6 Leistungspunkte in der Modulgruppe D zu erhalten, müssen eventuell mehrere Module (entweder vom Angebot des Career Service oder vhb Kurse) miteinander kombiniert werden. Unter Umständen werden Sie daher einzeln oder in der Summe zu viele Leistungspunkte erhalten (z.B. 7 LP anstatt 6 LP). In diesem Fall gilt §21 der Prüfungsordnung, nach der nur die besten 6 Leistungspunkte in die Zeugnisnote einfließen. Die genaue Anzahl an Leistungspunkten für den jeweiligen Kurs können Sie dem Modulhandbuch entnehmen.

Die Studierenden haben folgende Wahlmöglichkeiten:


1. Softskill-Kurse

Die Softskill-Kurse sind ein Angebot des Career Service der Universität Augsburg. Es stehen dabei  verschiedene Angebote zur Verfügung, um die 6 ECTS abzudecken.
Bei Einzelkursen stehen drei Module zur Auswahl, die jeweils 2 Leistungspunkte umfassen. Hierbei kann man bei jedem Modul aus mehreren Kursen wählen und jedes Modul nur einmal einbringen (Zuordnung siehe Modulhandbuch).
Alternativ können Sie einen der Kompaktkurse mit 6 Leistungspunkten wählen.

(1) Softskill-Kurse - Kommunikationskompetenz (ZCS-6601)
u.a. Rhetorik – Präsentation - strategische Gesprächsführung – Kommunikationstraining

(2) Softskill-Kurse - Sozialkompetenz (ZCS-6602)
u.a. Konfliktmanagement - Moderation & Teamleitung - Führungskompetenzen entwickeln

(3) Softskill-Kurse - Methodenkompetenz (ZCS-6603)
u.a. Zeit-/Selbst-/Changemanagement - Innovationen entwickeln – Design Thinking (4 LP) -Projektmanagement - Unternehmerisches Denken

 (4) Softskill-KOMPAKT-Kurs für Ingenieure und Informatiker (ZCS-6600)
Die Softskill-Kompakt-Kurse werden ebenfalls vom Career Service angeboten. Die Belegung eines Kompakt-Kurses ermöglicht die vollen 6 Leistungspunkte in einem Semester zu erhalten. Diese Kurse sind im Inhalt und Umfang dementsprechend aufwändiger gestaltet.
- Kompaktkurs Märkte für Menschen - Veränderungen gestalten
- Kompaktkurs Kompetenzen erleben - (SS19/August)
- ACE Startup-Challenge

Anmeldung
- im Januar für das darauf folgende Sommersemester
- im Juli für das darauf folgende Wintersemester
Die genauen Zeiträume und angebotenen Kursthemen und Kurstermine wie auch die Anmeldemodalitäten entnehmen Sie der Career Service-Webseite.

Bitte beachten Sie dabei, dass die Kursverteilung erfolgt über eine Prioritätsliste, in der die Studierenden Ihre Kurswünsche nach Prioritäten sortieren können -> digicampus.
Sie  werden Sie in der 1. Anmeldephase  zunächst einem Kurs zugeordnet und, falls es das Kontingent des WING Studiengangs zulässt, in der 2. Anmeldephase zu einem 2. Kurs eingetragen.

Die Kurse sind so ausgelegt, das Sie nach Möglichkeit bereits ab dem 3. Semester einen Kurs belegen können. Dadurch hätten Sie genug Zeit bis zum 6. und eventuell letzten Semester alle drei Kurse abzuleisten.
Wenn Sie bis zu Ihrem letzten Semester noch keinen Kurs belegt hatten, können Sie in Ihrem letzten Semester nur an einem Kompakt-Kurs teilnehmen, da aufgrund eines guten Lernerfolgs die Kurse mit einer maximalen Teilnehmeranzahl ausgelegt sind und eine Zuteilung von 3 Kursen in einem Semester nicht möglich sein wird. Bitte beachten Sie bei Ihrer Studiengangsplanung, dass auch die Kompaktkurse eine begrenzte Teilnehmeranzahl haben.


2. vhb-Kurse

Des Weiteren werden Kurse der "Virtuellen Hochschule Bayern" (vhb) innerhalb der Modulgruppe D: Soft Skills anerkannt. Die ausgewählten Kurse werden von Professoren bayerischer Universitäten angeboten. Diese Online-Kurse sind für alle Studierenden kostenlos.

Eine Kombination der vhb-Kurse mit den Kursen des Career Service (Softskill-Kurse) ist ab dem Wintersemester 2016/2017 jederzeit möglich.

Einige Kurse der vhb sind zulassungsbeschränkt und besitzen eigene Anmeldemodalitäten und -phasen. Entnehmen Sie diese bitte der Homepage der vhb (Sie haben keinen rechtlichen Anspruch auf einen Platz!):

Virtuelle Hochschule Bayern

Des Weiteren beachten Sie bitte die ECTS-Bedingungen im Modulhandbuch. Nur wenn diese eingehalten werden, können die Kurse als Leistungen anerkannt werden. Eine Anmeldung zu den Prüfungen über STUDIS ist nicht möglich/nötig, auch wenn diese von den Dozenten der Universität Augsburg angeboten werden. Mit dem Erhalt des Scheins bei der vhb können Sie sich die Leistung regulär mit dem dafür vorgesehenen Anrechnungsantrag direkt beim Prüfungsamt anrechnen lassen. Es wird keine Abstimmung der Klausur und Prüfungstermine zwischen der Universität Augsburg und der Virtuellen Hochschule Bayern geben. Zudem finden die Prüfungen der vhb gegebenenfalls außerhalb der Stadt Augsburg statt.

Es gelten sämtliche rechtlichen und organisatorischen Vorschriften der vhb.


3. Weitere Veranstaltungen

Wir sind stets bemüht weitere Veranstaltungen innerhalb der Modulgruppe D anzubieten. Aktuelle Informationen bietet immer das Modulhandbuch des jeweiligen Semesters.